• ✂ Eigene Schneiderei     • ✉ Ab 40,00€ portofrei in Deutschland     • 🕐 Schnelle Lieferung

Herzlich willkommen bei Hemad.de

Surkot Rischoyde

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

  • Mittelalter Surkot Rischoyde in Grün Frontansicht
  • Mittelalter Surkot Rischoyde in Rot Frontansicht
  • Mittelalter Surkot Rischoyde in Blau Frontansicht
  • Mittelalter Surkot Rischoyde in Braun Frontansicht
  • Mittelalter Surkot Rischoyde in Braun Seitenansicht
  • Mittelalter Surkot Rischoyde in Braun Rückansicht

Surkot Rischoyde

sku: sku-bh-0159ft

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Lieferzeit: 2 Werktage

69,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Innerhalb Deutschlands versenden wir ab einem Bestellwert von 40,00€ versandkostenfrei!

Für Details zum Artikel "Surkot Rischoyde " und die Größentabelle bitte hier klicken.

* Notwendige Felder



Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Details

Wichtigste Merkmale – daʒ sint diu houbetdinc

  • 100% Wollfilz
  • robuste Stoffqualität aus Schafwollfilz
  • historisch authentischer Surkot
  • mittelalterliches Überkleid mit rundem Halsausschnitt
  • ärmellos mit bis zur Hüfte reichendem Armausschnitt
  • tiefer Armausschnitt garantiert Kombinierbarkeit mit Untergewändern aller Art
  • ausgestellter, voluminöser, bodenlanger Rock
  • in Einheitsgröße
  • ohne Taschen, Knöpfe & Reißverschlüsse
  • perfekt geeignet für Mittelalter-Events, Fasching & Freizeit

Material – gewantwolle unde stouf

Dieses mittelalterliche Überkleid ist aus originalgetreuem Naturstoff gefertigt. Die reine Baumwolle trägt sich sehr angenehm und zudem ist die Verwendung von natürlichem Material kennzeichnend für die Ära des Mittelalters. Außerdem ist die feste Baumwolle, die mit Leinenstruktur gewebt wurde, Garant für die Langlebigkeit und Nachhaltigkeit der Gewandung.

Beschreibung – daʒ mære vom gewant

Die Damenbekleidung bestand im Mittelalter aus Unterkleid oder Cotte und darüber getragenem Überkleid - dem Surkot. Unser Überkleid „Irekel“ ist ärmellos, bodenlang und rundum geschlossen. Der extrem große Armausschnitt erleichtert das Ankleiden, erhöht den Tragekomfort und gewährleistet die Kombinierbarkeit des Überkleids mit jeglichem Untergewand. Aber vor allem handelt es sich bei diesem Surkot um eine historisch authentische Rekonstruktion mittelalterlicher Überkleider. Denn die beliebten, bis zur Hüfte reichenden Seitenöffnungen waren ein historisch vielfach belegter mittlelaterlicher Surkot-Schnitt. Des Weiteren hat das Überkleid eine verstärkte A-Linie. Nach unten hin wird der Rock immer voluminöser, wodurch sich einige dekorative Falten bilden und auch Bewegungsfreiheit gewährleistet wird. Eine weitere Besonderheit ist die doppelte Farbgebung des Übergewandes. Diese ist zudem geschichtlich originalgetreu, da sie in der zweifarbigen Tradition der höfischen mi-parti - Mode (franz. für „halb geteilt“) steht.

Geschichtliches – histôrje von diu verganclich zîten

Geschichtlich interessante Informationen zum Surkot finden Sie in unserem Glossar über Mittelalter Gewandungen.

Anlässe – schœne und wol gekleit zou hôchgezîten

Der schlichte, elegante und bequeme Schnitt des mittelalterlichen Überkleids ohne störende Taschen, Knöpfe oder Reißverschlüsse wird durch seine farbenfrohe Ausführung optisch veredelt. In Kombination mit beispielsweise einem unserer Kleider oder auch zu Rock und Bluse entsteht eine historische Gewandung, mit der Sie auf Mittelaltermärkten und anderen Veranstaltungen wie LARP-Events, Rollenspiel, Reenactment oder Karnevalsfeierlichkeiten bequem und angemessen zugleich bekleidet sind. Wir empfehlen für eine authentische Gewandung ein Ensemble, dass aus diesem Surkot und einem unserer Unterkleid-Modelle („Cotte Meliur“, „Kleid Sigune“ oder „Kleid Verandi“) besteht.


Größentabelle