• ✂ Eigene Schneiderei     • ✉ Portofrei in Deutschland     • 🕐 Schnelle Lieferung

Herzlich willkommen bei Hemad.de

Hose Ansgir

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

Hose Ansgir

sku: sku-bh-0217

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Lieferzeit: 2 Werktage

44,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Innerhalb Deutschlands versenden wir versandkostenfrei!
Bis zu einem Gesamteinkaufswert von 20€ fällt ein Mindermengenzuschlag von 3€ an


Für Details zum Artikel "Hose Ansgir" und die Größentabelle bitte hier klicken.

* Notwendige Felder



Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Details

Wichtigste Merkmale - daʒ sint diu houbetdinc

  • 100% naturbelassene Baumwolle
  • feste Stoffqualität mit Leinenstruktur
  • historisch authentische Hose mit seitlicher Schnürung an den Beinen
  • durch Gummizug an der Taille & Beinschnürung individuell anpassbar
  • ohne Taschen, Reißverschluss, Knöpfe
  • Farben: Schwarz und Braun
  • Größen: 3 Doppelgrößen S/M, L/XL und XXXL/XXXL
  • ideal als historische Gewandung & für Mittelalter-Veranstaltungen aller Art

Material - gewantwolle unde stouf

Diese mittelalterliche Hose ist aus mittelalterlich anmutendem, natürlichem Gewebe hergestellt. Die reine Baumwolle ist nicht nur originalgetreu, sondern garantiert auch einen hohen Tragekomfort. Zudem gewährleistet die hohe Stoffqualität des festen, mit Leinenstruktur gewebten Naturmaterials Langlebigkeit und Nachhaltigkeit des Kleidungsstücks.

Beschreibung - daʒ mære vom gewant

Unsere Hose "Ansgir" ist maßgeblich für die Kleidung im Mittelalter, den nordischen und baltischen Volksstämme des Nord- und Ostseeraums im frühen Mittelalter (zwischen 800-1050). Diese Hose verfügt über die seitliche Schnürung unterlegt mit einen Stoffsteg, damit auch in Bewegung das Bein geschützt ist. Am Hosenlatz ist das Modell "Ansgir" auch geschnürt und mit Stoff unterlegt, somit bedarf es keiner Knöpfe zum Schließen der Hose. An der Taille befinden sich Gummizug und Schnürung. Durch den weiten Schnitt, den Gummizug und die individuell anpassbare Beinschnürung ist die Hose für jeden Figurentyp geeignet.

Geschichtliches - histôrje von diu verganclich zîten

Es ist durch Funde und zeitgenössische Berichte historisch gesichert, dass die Gewandung der Wikingerkrieger auf Hosen basierte. Beispielsweise auf verschiedenen Fundstücken von Oseberg aus dem 9. Jahrhundert oder auf Bildsteinen der Wikingervölker sind Männer in Hosen abgebildet. Grundsätzlich wird zwischen zwei für diese Ära charakteristische Hosenschnitte unterschieden: Zum einen trugen die Wikinger eine am Bein eng anliegende Hosenform, ähnlich der germanischen Thorsberg-Hose aus dem 4. Jahrhundert, und zum anderen die hier umgesetzte Hosenform der weiten Pumphose, die an den Waden eng anliegt. Als Vorbild für unsere Hose "Loki" diente der Oseberg-Teppich. Er zeigt eine weite, bis über die Knie pludernde Pumphose, welche aber an den Unterschenkeln bis zum Knöchel eng am Bein anlag, was wohl durch Wadenbinden oder Strümpfe erzielt wurde. Auch beispielsweise unter den Haithabu-Relikten befinden sich Überreste dieser Hosenart. Somit gilt dieses am Oberschenkel großzügig geschnittene und am Unterschenkel eng anliegende Modell als kennzeichnend für die Herrenbekleidung der Wikinger.

Anlässe - schœne und wol gekleit zou hôchgezîten

Mit diesem historischen Beinkleid sind Sie zu diversen Anlässen wie Mittelaltermärkten und -festivitäten, LARP-Events, Rollenspielen, Reenactment aber auch auf Konzerten, im Bereich Theater und an Karneval angemessen und bequem zugleich gekleidet. "Ansgir" bildet eine perfekte Beinkleidung für mittelalterliche Gewandungen aller Art, da die Hose vielseitig kombinierbar ist. Die typische Kleidung des historischen Wikingers bestand in seiner Grundform aus der hier nachempfundenen Hose und einer Tunika, welche Sie auch in unserem Sortiment finden können.


Größentabelle
Material: 100% Baumwolle
Waschen: Maschinenwäsche 40°C Feinwaschmittel, kann bei der ersten Wäsche bis zu 5% einlaufen

Größen in cmS/ML/XLXXL/XXXL
Hosenlänge98113118
Bundweite gesamt gedehnt102116138

Stoffbeschreibung

Festgewebter Baumwollstoff ca.220 gr/ m. Shyama wird auf halbautomatischen Webstühlen hergestellt aus reiner Baumwolle. Die Stoffe sind nicht chemisch aufgerüstet, laufen beim ersten Waschen noch ein. Sie haben eine leicht unregelmäßige Oberflächenstruktur und erhält dadurch das Aussehen eines Leinenstoffes.
Waschen: Maschinenwäsche bis 60 Grad C

  • Fester Baumwollstoff
  • Fester Baumwollstoff
  • Fester Baumwollstoff
  • Fester Baumwollstoff
  • Fester Baumwollstoff
  • Fester Baumwollstoff
  • Fester Baumwollstoff
  • Fester Baumwollstoff





AMFPC|Cache Miss|0.254s